• ÖFFENTLICHER STRAND
  • STRAND FÜR ALLE
  • STRANDBAR
  • RESTAURANT
  • CAMPINGPLATZ
  • GOLDENER SANDSTRAND
  • KLIPPE

Der Strand von Costa di Carro zeigt sich als kleine, halbmondförmige Bucht, die sich etwa 1 km entfernt von Sampieri befindet. Sie befindet sich an einem etwa 4 km langen Küstenabschnitt innerhalb des Parks Costa di Carro. Der kleine, bislang noch unberührte und in die Natur eingebettete Strand ist ideal für alle, die weit weg von Hektik und Stress ein ruhiges Meer genießen möchten; und dies auch im Juli und August. Direkt hinter den Dünen, die den Strand schützen, gibt es einen großen kostenlosen Parkplatz und einen CAMPINGPLATZplatz, der das ganze Jahr geöffnet hat sowie eine STRANDBAR und eine Pizzeria.
Der Strand endet an einem wunderschönen Felsen am Küstenabschnitt von Cava d´Aliga, an dem man Tauchen und Schnorcheln kann.

Der naturpark von Costadicarro

Der im Jahr 2002 gegründete Park besteht aus einer Naturoase mit vielen Zwergpalmen und Agaven. Für Freunde des Trekkings und hoher, zerklüfteter Felsen ist der Park ideal, da er einzigartige Einschnitte im Fels wie die "Grotta dei Colombi" und die eindrucksvolle Spaccazza besitzt: eine Einbuchtung im Fels, die sich an einen felsigen Strand anschließt und wo man sehr gut schnorcheln kann. Eine weitere berühmte Grotte ist die "Covo dei Contrabbandieri": weil gut versteckt, war sie nach dem Krieg ein beliebter Ort für Schmuggelware.

Eigenschaften

Name:
Costa di Carro
Beschaffenheit:
goldfarbener Sand und Kiesstrand
Ort:
Scicli (RG)
Ausdehnung:
300 m
Ideal für:
alle
Ausrichtung:
West-Süd-West
Services:
STRANDBAR, Restaurant und CAMPINGPLATZ
Organisation:
öffentlicher Strand
Zu erreichen:
von Scicli etwa 10 km der Beschilderung nach Sampieri entlang der SP 39 oder SP 40 folgen. Am Eingang zum CAMPINGPLATZplatz "La spiaggetta" nach rechts zum Parkplatz abbiegen. Der Zugang zum Strand befindet sich gegenüber dem Parkplatz.
GPS Lat:
36.718645
GPS Lon:
14.709006
loader loading
Working...